Lama-Trekking am 27. Juni

Es ist soweit! Endlich dürfen wir wieder unsere Vereinsveranstaltungen beginnen, wenn auch in eingeschränkter Form.
 
Den Startschuss soll eine Lama-Trekking-Tour an Event-Hof Kisselmühle machen. Wir freuen uns sehr, unsere Familien zu einem fröhlichen, entspannten Vormittag mit den süßen Lamas einladen zu können. So viele, lange Wochen mussten wir ohne unsere Erfahrung der stärkenden Gemeinschaft auskommen! Und nun, am 27. Juni um 11 Uhr ist es soweit: 50 Personen werden sich an der Kisselmühle nebem dem Erbacher Hof (Nähe Wiesbaden) zu einer Lama-Wanderung unter freiem Himmel treffen.
 
Nachdem wir eine kleine Lama-Schulung sehr kindgerecht erhalten haben, dürfen wir pro Familie ein Lama führen. Während der gesamten Zeit werden wir unter freiem Himmel sein und die Abstandsregel einhalten können. Die Gefahr einer eventuellen Ansteckung sollte hier gebannt sein!
Das wird ein Riesenspaß mit der gesamten Familie, alle sind eingeladen, auch die Geschwisterkinder. Es gibt grundätzlich keine Altersbeschränkung, aber bitte bedenkt, dass die Veranstaltung insgesamt etwa 2,5 Stunden geht und die Kinder so lange auf den Beinen bleiben sollten. Außerdem findet die Tour bei jedem Wetter statt. Die süßen, sanften Lamas sind robust und Regen gewöhnt – da müssen wir also durch 😉
 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Fördermitglieder unseres Vereins werden bei der Platzvergabe bevorzugt berücksichtigt.
 
Eure Anmeldungen nimmt Ute Zender-Haas@autismus-rheinhessen.de gerne entgegen.