Alle Jahre wieder: Unsere Weihnachtsfeier im MGH

Fast schon sind wir es gewohnt, dass unsere Weihnachtsfeiern bei den Familien aus unserem Elternkreis gut ankommen, aber mit so viel Resonanz hätten wir dieses Mal selbst nicht gerechnet: Zu unserem Adventsbrunch, der um 11 Uhr begann, kamen so viele alte und neue Gesichter, Familien, Verwandte, Freunde und Fachkräfte! Das auch unter der Woche gut besuchte Café des MGH war an diesem Sonntag auf den letzten Platz besetzt. Besonders gefreut hat uns der erneute Besuch von der Kreisbeigeordneten Ursula Hartmann-Graham: Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Im Programm war für jeden etwas dabei: Den Auftakt machte Susanne Behne, unsere Gründerin des Elternkreises, mit einer Ansprache. Ingo und Antonia Behne begrüßten danach die Gäste mit Weihnachtsliedern auf der Geige. Daraufhin lieferte uns Sarah Daum einen fetzigen Auftritt mit dem Hit „All I want for Christmas is You“.

Es folgte ein reichhaltiges Buffet, zu dem alle beigetragen hatten. Die Kinder konnten in den Bewegungsraum und wurden mit Bastelangeboten und einer Tobeecke gut versorgt, während wir Eltern uns untereinander austauschen und gegenseitig „ein Ohr leihen“ konnten.

Nach dem Essen gab es Weihnachtslieder für die Kleinen sowie eine Bescherung vom Nikolaus. Im Anschluss wurde im Raum der Stille ein Film gezeigt, den Gwen Mayer über ihren Sohn über viele Jahre hinweg aufgezeichnet hatte. Den Abschluss der Veranstaltung bildeten besinnliche Texte von Peter Schönhöffer mit Weihnachtsmusik am Klavier begleitet von Gwen Mayer.

Wir vom Organisationsteam des Elternkreises möchten uns für die rege Teilnahme bedanken! Diese Veranstaltungen geben uns weit mehr als wir an Aufwand investieren. Über viele Tage hinweg konnten wir das Gefühl von Gemeinschaft in unseren Alltag hineintragen. Danke!